Autor Redaktion Better Orange
01-10-2014

Kategorie:
Featured


Börse Frankfurt und Better Orange mit gemeinsamer Investorenumfrage im Anleihe-Markt

Der Markt für Bonds kleiner und mittlerer Unternehmen ist etabliert und wird auch in den kommenden Jahren weiter wachsen. Dies ist nur eines der Ergebnisse der gemeinsamen Umfrage von Börse Frankfurt und Better Orange, die sich ausschließlich an tatsächlich in Anleihen investierte institutionelle wie private Investoren richtete. Die erwartete Relation von Neuemissionen und Insolvenzen zeigt auch, dass Investoren Insolvenzen durchaus als normale Begleiterscheinung im Markt sehen. 7,5 Insolvenzen werden für das Jahr 2014 erwartet (10 bei privaten Anlegern). Demgegenüber steht eine durchschnittliche Anzahl von 30 Neuemissionen (25 bei privaten Anlegern).

Einig sind sich institutionelle wie private Anleger, dass die Anforderungen an Emittenten steigen werden: Hohe Ertragskraft, verstärktes freiwilliges Reporting im Sinne ausgebauter Transparenz sowie die Mittelverwendung ohne Umschuldung sind die drei meistgenannten Aspekte, die künftig aus Sicht der Anleger eine zunehmende Bedeutung für das Gelingen einer Anleiheemission haben werden.


Die vollständigen Ergebnisse der Investorenumfrage März 2014 finden Sie hier.

Leave a comment