Produktneuvorstellung: Hauptversammlungs-App betterSmart

Better Orange präsentiert umfassende HV-App

Im Rahmen der Workshop-Reihe „Die Gesetze des Kapitalmarktes“ stellte Better Orange erstmalig die HV-App betterSmart der Öffentlichkeit vor.

Die Smartphone-Voting-App von Better Orange kann bereits seit Juli 2016 sowohl über den Play Store als auch über den App Store geladen werden. Die aktuelle Version enthält neben der Abstimmungsmöglichkeit auch alle erforderlichen und hilfreichen Funktionalitäten für die Erteilung und den Widerruf von Vollmachten vor und während der HV mit und ohne Weisung, Briefwahl, sowie für die Akkreditierung vor Ort am Tag der HV. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 09-12-2016
 

Einladung zur 10. Auflage unseres Praxis-Seminars

In diesem Jahr feiern wir mit unserer Workshop-Reihe „Die Gesetze des Kapitalmarktes“ ein kleines Jubiläum. Bereits zum 10. Mal erläutern wir im Rahmen einer Städtetour in kompakten und praxisrelevanten Vorträgen alle wesentlichen regulatorischen Änderungen aus dem Kapitalmarktrecht sowie Trend-Themen mit Bedeutung für Investor Relations und Hauptversammlung. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 05-10-2016
 

Nabaltec AG wird für ihren Geschäftsbericht 2014 mit dem internationalen LACP Platin-Award ausgezeichnet

Der aktuelle Geschäftsbericht der Nabaltec AG wurde beim Wettbewerb „2014 vision award – annual report competition“ der League of American Communications Professionals (LACP) in der Kategorie „Chemicals“ mit dem Platin-Award ausgezeichnet und schaffte es somit auf den ersten Platz. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 22-12-2015
 

Erfolgreiche Seminar-Woche zum Thema „Die Gesetze des Kapitalmarktes 2015“ mit insgesamt über 200 Teilnehmern

 

 

 

 

(weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 08-12-2015
 

Auftakt der Seminar-Reihe „Die Gesetze des Kapitalmarkts 2015“ mit über 100 Teilnehmern in München

München, 1. Dezember 2015 – Bereits zum neunten Mal haben in diesem Jahr Mayrhofer + Partner und Better Orange gemeinsam zur jährlich stattfindenden Seminar-Reihe „Die Gesetze des Kapitalmarktes 2015 – Wissen und Handlungsempfehlungen für Investor Relations und Hauptversammlung“ eingeladen. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 02-12-2015
 

Senior Consultant-Team für Hauptversammlungsservice wechselt von Computershare zu Better Orange

>> Markt für Hauptversammlungsbetreuung sortiert sich auf Anbieterseite neu
>> Better Orange als Alternative zu den zwei australischen Playern Computershare und Link Group

(weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 17-11-2015
 

Programm Seminar 2015

Einladung zu unserer Veranstaltung – Die Gesetze des Kapitalmarkts 2015 –
Wissen und Handlungsempfehlungen für Investor Relations und Hauptversammlung
Wir laden Sie zusammen mit Mayrhofer + Partner zur 9. Auflage unseres Seminars ein.

In unserem Programm finden Sie nähere Informationen: Programm_2015

Autor Redaktion Better Orange, 19-10-2015
 

HV-Magazin: Diversity und Frauenquote – Noch Aufreger oder schon Langweiler?

Diversity und vor allem Frauenquote – was wurde darüber nicht schon alles geschrieben? Hinter vorgehaltener Hand haben manche Gremienmitglieder bei Entwicklungen in dieser Richtung schon den Untergang des Abendlandes an die Wand gemalt und geschimpft wie die Rohrspatzen. Dabei geht es im Kern um das Ziel der Nicht-Diskriminierung. Und das wird grundsätzlich von praktisch allen für sinnvoll gehalten.

(weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 12-06-2015
 

22 begleitete Anleiheemissionen bis heute

Better Orange gratuliert zum Emissionserfolg und bedankt sich für das Vertrauen:

(weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 01-06-2015
 

Finanzierungstag für Immobilienunternehmen

Am 2. Finanzierungstag für Immobilienunternehmen in Frankfurt konnten sich die rund 80 Teilnehmer am 7. Juli 2015 einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen und Trends der Finanzierung von Immobilienunternehmen durch Anleihen und Schuldscheine verschaffen. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 01-06-2015
 

Zweite German Mittelstand Conference am 20. Oktober 2014 in New York City


Auf der zweiten German Mittelstand Conference präsentierten am 20. Oktober 2014 insgesamt 13 deutsche Small- und Mid-Cap-Unternehmen aus den Branchen Energie, IT und Automotive in New York City und trafen in One-on-One-Meetings mit US-Investoren zusammen. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 01-10-2014
 

Börse Frankfurt und Better Orange mit gemeinsamer Investorenumfrage im Anleihe-Markt

Der Markt für Bonds kleiner und mittlerer Unternehmen ist etabliert und wird auch in den kommenden Jahren weiter wachsen. Dies ist nur eines der Ergebnisse der gemeinsamen Umfrage von Börse Frankfurt und Better Orange, die sich ausschließlich an tatsächlich in Anleihen investierte institutionelle wie private Investoren richtete. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 01-10-2014
 

Programm Seminar 2014

Save the date: Seminar “Die Gesetze des Kapitalmarkts 2014 – Wissen und Handlungsempfehlungen für Investor Relations und Hauptversammlung” von Better Orange und Mayrhofer + Partner

Programm_2014

Autor Redaktion Better Orange, 30-09-2014
 

Gold und Silber beim LACP Vision Award 2009

Quarzsand, Soda, Kalk und Dolomit: Seit der Zusammenarbeit mit der Saint-Gobain Oberland AG wissen wir, das sind die Zutaten, aus denen Glas gewonnen wird. Gemeinsam ist es uns nun sogar gelungen, mit einer perfekten Synthese aus Pflicht und Kür, Design und Daten hieraus Gold zu machen: für den besten Geschäftsbericht 2009 beim Internationalen LACP Wettbewerb. (weiter …)

Autor Redaktion Better Orange, 15-10-2010
 

HV-Magazin: Komplexität nimmt zu

Präsenzerfassung und Abstimmung in Zeiten von Briefwahl und Online-Teilnahme.

Mit der Briefwahl und der Online-Teilnahme haben Aktiengesellschaften neben dem Angebot des Stimmrechtsvertreters der Gesellschaft zwei neue Wege, um ihren Aktionären bzw. deren Bevollmächtigten die Stimmabgabe in physischer Abwesenheit zu ermöglichen, sofern die Satzung es zulässt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Präsenzerfassung und die Ermittlung der Abstimmungsergebnisse, die es zu beachten und umzusetzen gilt.

Lesen Sie den gesamten Artikel von Thomas Wagner im HV-Magazin: Download

Autor Redaktion Better Orange, 05-10-2010
 

General Standard Analyse 2009


Wir haben eine Untersuchung zur Erfüllung der Transparenzvorschriften im Börsensegment General Standard durchgeführt.

Wesentliche Ergebnisse:

» 54 % der Unternehmen weichen zum Teil signifikant von den Transparenzvorschriften im General Standard ab.

» Probleme mit den Änderungen des Transparenzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes von 2007, insbesondere bei den Fristen und Regeln zur Regelpublizität.

» Überwachungsstellen verfolgen und sanktionieren zunehmend Verstöße gegen Transparenzvorschriften.

» Bereitschaft zu freiwillig höherer Being-Public-Transparenz nicht stark ausgeprägt.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung zur General Standard Analyse 2009.

Autor Redaktion Better Orange, 21-09-2009
 

Being Public Service


54 % der im General Standard notierten Unternehmen verletzen zumindest teilweise ihre Marktfolgepflichten.

Decken Sie Ihre regulatorischen Marktfolgepflichten kosteneffizient und umfassend ab. Wir bieten Ihnen ein Optimum an Sicherheit und garantieren Ihnen Verlässlichkeit und Entlastung.

Sehen Sie alle Vorteile unseres Being Public Services auf einen Blick: Download

Autor Redaktion Better Orange, 17-09-2009
 

HV-Magazin: Die Briefwahl – Ein Zukunftsmodell?

Welche Argumente sprechen für oder gegen die Briefwahl?  Thomas Wagner und Jens Hachenberg beantworten dem HV-Magazin Fragen zu diesem Thema.

– Was ist die Briefwahl?

– Was bringt die Briefwahl für den Aktionär?

– Was bringt die Briefwahl für die Gesellschaft?

Deutsche Gesellschaften haben nun das Wahlrecht, ihren Aktionären die Stimmabgabe im Wege der Briefwahl zu ermöglichen. Lesen Sie hier den ganzen Artikel:  Download

Autor Redaktion Better Orange, 01-04-2009