In diesem Jahr haben wir den Verein „BISS e.V.“ sowie „Hoffnung für Kinder in Not e.V.“ unterstützt.

 

Better Orange unterstützt den „BISS e.V.“ sowie „Hoffnung für Kinder in Not e.V.“


 

Spannende Projekte gibt es nicht nur im Tagesgeschäft, sondern auch im gemeinnützigen Bereich. Über verschiedene soziale Projekte möchten wir unseren Beitrag in der Gesellschaft leisten.

In diesem Jahr unterstützt Better Orange die gemeinnützigen Vereine „BISS e.V.“ sowie „Hoffnung für Kinder in Not e.V.“. BISS ist ein Zeitungsprojekt in München, das Bürgern in sozialen Schwierigkeiten hilft, sich selbst zu helfen. Das BISS-Magazin ist die älteste und mit einer verkauften monatlichen Auflage von 38.000 Exemplaren eine der erfolgreichsten Straßenzeitungen Deutschlands. Vom Verkaufspreis, derzeit 2,20 Euro, behält der Verkäufer 1,10 Euro. Die Zeitschrift möchte ein Bewusstsein schaffen für die Belange obdachloser und armer Menschen. Eine schlanke, professionelle Redaktion stellt das Magazin her, das von armen, obdachlosen und ehemals obdachlosen Menschen auf der Straße verkauft wird.

Der Verein „Hoffnung für Kinder in Not e.V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, Hilfe für in Not geratene Kinder, die ohne die Versorgung durch Eltern oder Verwandte auskommen müssen, zu leisten. Dabei liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit auf der Hilfe für Straßenkinder. Insbesondere die Versorgung mit regelmäßigen Mahlzeiten, Kleidung, notwendiger Medizin und der Vermittlung von Bildung sind Bestandteil des Programms des Vereins. Darüber hinaus werden aber auch Familien für die Unterbringung der Kinder gesucht, um Schutz und Geborgenheit für die kleinsten der Gesellschaft zu schaffen.


Für weitere Informationen zu den beiden Projekten:


BISS Magazin
Hoffnung für Kinder in Not